Die "Mahn­wa­chen" in Seli­gen­stadt zu der bun­des­wei­ten Akti­on "Fri­days gegen Alters­ar­mut" sind ein Ali­bi-Auf­marsch der rechts­ex­tre­men Initia­to­ren um Hei­ko T., Wolf­gang "Sam" L. und der Face­book-Sei­te "Seli­gen­stadt ist bunt genug", mit denen ras­sis­ti­sche und aus­län­der­feind­li­che Paro­len ver­stärkt wer­den sol­len.

Eben­so wer­den diver­se Fake-Accounts mit einem Bezug zum Natio­nal­so­zia­lis­mus als Mei­nungs­ver­tär­ker ein­ge­setzt, wie eigent­lich bei allen Sei­ten der Ras­sis­ten.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.